• Elektrostatik

    Ihr elektrostatisches Problem ist unsere Herausforderung!

Ionisation / Elektrostatische Ladungen auf Oberflächen

Im Produktionsprozess können elektrostatische Ladungen auf Oberflächen zu ernsthaften Störungen und Partikel-Kontaminationen und somit zum Defekt und Ausschuss von Produkten führen. Durch die Ansammlung elektrischer Ladungen auf nicht-leitenden Materialien kann es zu starken Adhäsionskräften kommen. Schnell wird die Ladung extrem hoch. Ladungen über 100 kV sind nicht selten. Wird ein bestimmter Wert der Elektrostatik überschritten, kann es zu spontanen Entladungen und Blitzen kommen, wodurch das Produkt oder elektronische Geräte in der Umgebung zerstört werden. Elektrostatisch aufgeladene Oberflächen ziehen Partikel aus der Umgebung an. Das betrifft hauptsächlich Mikropartikel und Staub, aber auch andere Verschmutzungen.

Das Management elektrostatischer Ladungen gliedert sich in verschiedene Teilbereiche auf:

Die Beratung zum Abbau elektrostatischer Ladungen durch die PMT Partikel-Messtechnik GmbH ist der erste Schritt zur Identifizierung von Ionisations-Problemen, die statische Aufladung von Oberflächen und Produkten im Produktionsumfeld verursachen. 

Planung und Implementierung von Ionisationssystemen in Reinräume, in Prozesstools oder Fertigungsabläufe sind ein nachfolgender Schritt. Die Einmessung installierter Ionisations-Lösungen und die regelmäßige Wartung runden die Expertise und das Leistungsangebot durch die PMT ab.

PMT bietet Ihnen das Komplett-Paket für Ihre elektrostatischen Herausforderungen – von der Beratung, Auswahl der relevanten Technologien, Implementation bis hin zur regelmäßigen Wartung der Ionisations-Produkte und -Systeme.

Produkte Ionisation / ESD-Management

Hier finden Sie Produkte für das Management elektrostatischer Ladungen.

TUEV Zertifikat ISO 9001

Copyright 2017 PMT | Partikel-Messtechnik GmbH | Schafwäsche 8 | 71296 Heimsheim | Tel: + 49 (0)7033 53 74 0 | Fax: +49 (0)7033 53 74 22 | E-Mail: info(at)pmt.eu